Lochstanzen

Elektromagenetische Lochstanzen

Mit der elektromagnetischen Lochstanze lochen Sie z.B. PE, BOPP, PP, und vieles mehr in die laufenden Materialbahnen, wobei je nach Material Geschwindigkeiten von bis zu 130 Metern pro Minute möglich sind.
Die Lochstempel werden mittels speziellen Hochleistungsmagneten angetrieben. Die Stationen können in verschiedensten Breiten (20mm-120mm) angeboten werden. Außerdem können durch Hintereinanderschalten von bis zu 4 Lochbalken (elektronisch synchronisiert) die seitlichen Lochabstände geviertelt werden.

  • Bahngeschwindigkeit: Bis zu 130m/min
  • Schlagzahl: Je nach Ausführung der Magnete bis zu 60 Schläge/sek
  • Lochbildpositionierung via Fotomarken (Fotozelle)
  • Speicher-Programmierbare-Steuerung mit hochwertigem Touchscreen
  • Matrixsteuerung (Vermeidung von Löchern im Druckbild)
  • Schlagstärken stufenlos einstellbar (Materialabhängig)
  • 36 Programm Lochspeicher (Über Tabelle aufrufbar)
  • Fotomarkenausblendung zum Unterdrücken von Störmarken
Elektromagnetische Lochstanze
Elektromagnetische Lochstanze

Pneumatische Lochstanzen

Mit der pneumatischen Lochstanzanlage lochen Sie auf laufenden Materialbahnen alle Arten von Folien wie z. B. LDPE, HDPE; PP, BOPP, PVC und vielen mehr.

Je nach Material kann die Geschwindigkeit bis zu 250 Metern pro Minute betragen (Material- und Maschinenabhängig).

Das Gerät passt sich automatisch an die Geschwindigkeit der Produktionslinie an.

Die Stanzwerkzeuge werden pneumatisch durch speziell entwickelte elektrische Ventile gesteuert. Auf einem Lochstanzenbalken kann man bis zu einer Frequenz von 70 Schlägen pro Sek. arbeiten

Außerdem können 4 Lochbalken (elektronisch synchronisiert) zusammen arbeiten.

Die Lochstanze arbeitet mit einem 4.0-Elektroniksystem, das bis zu 96 Ausgänge (Werkzeuge) einzeln steuern kann. Die elektronische Steuerung ist mit einem Touchscreen und einer SPS-Steuerung ausgestattet, die eine äußerst einfache Bedienung der Maschine ermöglicht. Die Fernwartungsfunktionen ermöglichen eine direkte Kommunikation. Über den Touchscreen ist es möglich, die Geschwindigkeit des Materials, das Druckregister, den Zuluftdruck sowie die Leistung und Position jedes einzelnen Lochs zu überwachen. Das Datenspeichersystem ermöglicht es Ihnen, eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Produktionsrezepten zu speichern. Das System ermöglicht die Realisierung von Linear-, Zickzack- und kundenspezifischen Perforationen.

 

  • Bahngeschwindigkeit: Bis zu 250 m/min
  • Schlagzahl: bis zu 70 Schläge/sek
  • Lochbildpositionierung via Fotomarken (Fotozelle)
  • Steuerung mit hochwertigem Touchscreen
  • Matrixsteuerung (Vermeidung von Löchern im Druckbild)
  • Schlagstärken stufenlos einstellbar (Materialabhängig)
  • Unbegrenzte Anzahl von Produktionsrezepten können gespeichert werden
  • Fotomarkenausblendung zum Unterdrücken von Störmarken